Logo

FDP Ortsverband Hanstedt -

Presse

Presse vom 15.02.2019:

Liberale laden ein zum traditionellen Grünkohlessen nach Egestorf

(Hanstedt). Zu ihrem traditionellen „Gelb-Blauen“ Grünkohlessen am Freitag, den 22. Februar 2019, um 19.00 Uhr laden die Hanstedter und Salzhausener Liberalen nach Egestorf in den „Egestorfer Hof“ ein.
Seit mehr als zwanzig Jahren veranstalten die Hanstedter Liberalen ihr traditionelles „Gelb-Blaues“ Grünkohlessen - immer mit Ehrengästen aus der Politik und bei guter Beteiligung von Mitgliedern und Bürgern, so der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Hanstedt, Volker Tomforde (Marxen).

Die FDP freut sich, in diesem Jahr als Ehrengäste Olaf Muus (Hanstedt) und Wolfgang Krause (Salzhausen) begrüßen zu dürfen. Die beiden amtierenden Samtgemeindebürgermeister werden zeitgleich am Europawahltag mit Unterstützung auch der FDP zur Wiederwahl kandidieren. Desweiteren wird zum Grünkohlessen erwartet Nino Ruschmeyer, Mitglied des FDP-Landesvorstandes und zweitplatzierter niedersächsischer Europawahlkandidat für die FDP-Bundeswahlliste. Nino Ruschmeyer will zudem Dieter Marquardt (Egestorf) für mehr als 50-jährige Mitgliedschaft ehren.

Die Liberalen bitten um einen Kostenbeitrag/Person von EUR 20,00. Wie Volker Tomforde weiter feststellte, können zur Veranstaltung auch Partner, Angehörige, Bekannte und Interessierte, aber auch in anderen Parteien und Gruppen organisierte Personen mitgebracht werden. Niemand müsse befürchten, vereinnahmt zu werden.

Damit entsprechend eingedeckt werden könne, wird um Anmeldung gebeten an Hasso Ernst Neven unter Tel. 04175-842071 oder Fax 04175-842072 oder Email hasso.ernst@neven.de .

Volker Tomforde
0163 -7487294
tomfordevolker2@gmail.com