Logo

FDP Ortsverband Hanstedt -

Aktuelles

Sommerpause in der Kommunalpolitik

Kurz vor der Pause im Samtgemeinderat

Hanstedt (tf). Nach der Samtgemeinderatssitzung am 15.06.2017 wurde der Samtgemeinderat in die Sommerpause entlassen; die Gemeinderäte Egestorf (21.06.) und Hanstedt (22.06) werden folgen.
Die Neufassung von Hauptsatzung und Geschäftsordnung war erforderlich geworden und wurde rasch durchgewunken.
Wie von der FDP gefordert, gibt es weitere Verbesserungen der Busanbindung nach Buchholz für die Norddörfer Thieshope, Brackel und Marxen. Die FDP wiederholte ihre langjährige Forderung zur Öffnung der Güterzugstrecke Buchholz–Maschen–Hamburg für den Personenverkehr und wartet auf die Anbindung der künftigen DB-Haltestelle Ramelsloh durch Busverkehr über Marxen zum Grundzentrum Hanstedt.
Breiten Raum nahm die Diskussion um eine Übertragung des östlichen Rathausgrundstücks an die Gemeinde Hanstedt oder einen Dritten ein, die schließlich zurückgestellt wurde, bis die Planung des Ortszentrums vorliege. FDP-Fraktionsvorsitzender Hofmeister hatte bereits darauf hingewiesen, dass mehrere Bürger schon von "Geschmäckle" sprächen. Andere Ratsmitglieder wandten zudem ein, dass der Grundstücksteil auch von der Samtgemeinde selbst noch gebraucht werden könne.

Vorsitzwechsel

Jahreshauptversammlung des OV Hanstedt

Unsere Jahreshauptversammlung am 2017-04-07 im Heide-Landhaus Döhle stand unter dem Motto "Kommunale Zusammenarbeit über Kreisgrenzen hinweg".
Passend dazu hielt Frau Bürgermeisterin Schlüter aus Bispingen einen spannenden Vortrag und erläuterte, warum die gemeinsamen Anstrengungen so wichtig sind um unsere Kreise bezüglich Mobilität, Infrastruktur und Wirtschaftsentwicklung nachhaltig an die sich ändernden Bedingungen anzupassen und zukunftsfähig zu machen. Sie stellte ein interkommunales Entwicklungskonzept vor, welches die Kreise gemeinsam mit Leben füllen wollen.
Danke für diesen Vortrag, Frau Schlüter!


Anschließend führten wir die turnusmäßigen Neuwahlen des OV-Vorstands durch. Dabei trat nach 15 jährigem Vorsitz Simon Thompson nicht mehr an, weil er sich verstärkt auch weiteren Projekten zuwenden möchte. Er bleibt uns aber als Beisitzer erhalten. Neu gewählter Vorsitzender ist Volker Tomforde aus Marxen.


Simon Thompson (li.) gratuliert dem neuen Vorsitzenden des OV Hanstedt, Volker Tomforde


Der komplette neue Vorstand des OV Hanstedt:



(vlnr: Simon Thompson, Hasso Ernst Neven, Lutz Marquardt, Tobias Rohde, Volker Tomforde, Armin Höhe, Gunnar Hofmeister)

Auf geht's. Wir freuen uns auf spannende und konstruktive Wahlkämpfe in 2017 und 2018. Wenn Sie auch Interesse haben, bei uns mitzumachen - bitte melden. Wir freuen uns über neue Mitglieder.

Diskussionsveranstaltung und Jahreshauptversammlung

Wir laden ein zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Kommunale Zusammenarbeit über Kreisgrenzen hinweg" mit der Bispinger Bürgermeisterin Sabine Schlüter.


Am Freitag, den 07.04.2017,
um 19.30 Uhr,
im "Heide-Landhaus Döhle",
(Dorfstr. 44, 21272 Egestorf-Döhle, Tel. 04175–802848)


Frau Bürgermeisterin Schlüter ist dafür bekannt, engagiert und entschieden die Position ihrer an der Kreisgrenze zum Kreis Lüneburg und zum Landkreis Harburg liegenden Gemeinde zu vertreten. Sie betont dabei aber auch immer wieder die Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit – schon wegen einer häufig gleichen Problemstellung in den Gemeinden der Region und den Randlagen der Kreise.
Wir freuen uns auf ihren Beitrag "Kommunale Zusammenarbeit über Kreisgrenzen hinweg" mit anschließender Diskussionsmöglichkeit.

Eingeladen sind alle kommunalpolitisch interessierten Bürger unbeschadet etwaiger Parteizugehörigkeit und Lage ihres Wohnortes.
Übrigens ist das „Heide-Landhaus Döhle“ bekannt für eine gute regionale Küche, die man auch schon vor Beginn der Versammlung in Anspruch nehmen kann.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Im Anschluss führen wir unsere turnusmäßige Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen durch

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
  2. Rechenschaftsbericht 2015 des Vorstandes
  3. Finanzbericht 2015 des Schatzmeisters
  4. Rechnungsprüfungsbericht
  5. Aussprache zu 2. – 4.
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahl des Vorstandes
    a.) Ortsverbandsvorsitzender
    b.) stellv. Ortsverbandsvorsitzender
    c.) Schatzmeister
    d.) 1 bis 5 Beisitzer
  8. Kurzbericht der Samtgemeinderatsfraktion und Kurzberichte der Mandatsträger –zwischen den Wahlgängen
  9. Wahl von Rechnungsprüfern
  10. Verschiedenes, Anregungen, Wünsche

Insolvenz von Air Berlin

Staatskredit ist kein sinnvolles Instrument

Lufthansa sagt den Kauf der Air-Berlin-Tochter Niki ab, die Airline muss Insolvenz anmelden. FDP-Chef Christian Lindner übt scharfe Kritik am Umgang der Bundesregierung mit dem Fall. Staatliche Eingriffe in die Marktwirtschaft seien nicht im Sinne des ...

Diesel-Debatte

VW will neue Subventionen auf Kosten der Dieselfahrer

Nach seinem Vorschlag, die bestehenden Steuervorteile für Dieselsprit abzuschaffen und das Geld lieber in andere Antriebstechniken zu stecken, steht VW-Chef Matthias Müller in der Kritik. Anstatt berechtigten Entschädigungsforderungen der von der VW-Affäre ...

Wohnungsbaupolitik

Airbnb Gesetz ist Populismus

Bremen will ein Zweckentfremdungsgesetz verabschieden. Damit soll verhindert werden, dass Vermieter reguläre Wohnungen dauerhaft in Ferien- und Gästewohnungen umwandeln. Damit hat die SPD vor allem die Auswirkungen der Internet-Plattform Airbnb im Auge. ...

Bildungsfinanzbericht 2017

Weitaus höhere Bildungsausgaben erforderlich

Die öffentlichen Haushalte haben im vergangenen Jahr mehr in die Bildung investiert. Insgesamt gaben 2016 Bund, Länder sowie Kommunen 3,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor aus, sagt das Statistische Bundesamt. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer findet das ...